Knappschaft Bahn See – Die Krankenkasse die sich kümmert

Die Knappschaft Bahn See ist eine Krankenkasse, die sich auch um ihre Versicherten kümmert. So wird man wenn irgendwelche Fragen sind sowohl telefonisch, als auch persönlich gut beraten von den Angestellten.

Ebenso bietet die Knappschaft Bahn See auch einige Leistungen an, die verschiedene andere Versicherer schon nicht mehr anbieten, wie zum Beispiel „Künstliche Befruchtung„.
Bei Maßnahmen zur künstlichen Befruchtung erhöht die Knappschaft den gesetzlichen Kostenanteil von 50 Prozent auf 100 Prozent. Natürlich gibt es auch dort bestimmte Voraussetzungen, dazu ist es dann auch ratsam den Artikel dazu zu lesen oder noch besser, sich einfach einmal mit der Knappschaft in Verbindung setzen und Nachfragen.

Die Knappschaft Bahn See hat auch den Vorteil, das sie ein sogenanntes Gesundheitsnetz hat, das sich „Prosper und Pro Gesund„. Die Erwartung und Ansprüche der einzelnen Versicherten an eine Optimale und bestmögliche Versorgung und Betreuung sind hoch und steigen ständig.
Um dies zu Gewährleisten haben sich in den Knappschaftlichen Gesundheitsnetzen Prosper und Pro Gesund in den Orten der jeweiligen Bundesländer zugelassene Ärzte und Krankenhäuser unter dem Dach der Knappschaft zusammengeschlossen.

Krankenkasse

Diese arbeiten Hand in Hand, damit die Versicherten von Prosper und Pro Gesund umfassend, mit ihren Erkrankungen optimal aufeinander abgestimmt behandelt werden können.
So entsteht ein Starkes Team aus Hausärzten, Fachärzten, Krankenhäusern, Knappschaft und natürlich dem Versicherten bzw. Patienten, die alle zusammen Zugang zu den wichtigsten Informationen und Neuigkeiten des Versicherten ( Patienten ) haben.

Im übrigen zahlt die Knappschaft auch am Ende eines jeden Kalenderjahres, wenn man diesem Gesundheitsnetz ist und Netztreu ist, d.h. wenn man von anfang des Jahres bis Ende des Jahres bei Ärzten war, die allesamt in diesem Verbund sind eine gewisse Prämie.
(Diese bekommt man jedes Jahr und das weis ich aus Erfahrung). Sie ist zwar nicht hoch aber immerhin man bekommt ein wenig zurück.

Qualitätsgesicherte Gesundheitskurse“ für Ihre Versicherten im Bereich

  • Ernährung
  • Bewegung
  • Suchtmittelkonsum
  • Stressbewältigung/Entspannung

bietet die Knappschaft Kostenlos an, oder es wird zumindest ein teil davon übernommen, hierzu sollte man sich aber am besten vorher erkundigen entweder per Internet oder telefonisch, in ihrer für Sie zuständigen Dienststelle der Knappschaft Bahn See.

Aktiv Bonus Programme“ hat die Knappschaft Bahn See ebenfalls für einzelne Personen, Familien, Aktiv Junior und vieles mehr, es lohnt sich, einfach mal nachzusehen und auch nach zu fragen.

Was viele auch nicht wissen, in verschiedenen Fällen übernimmt die Knappschaft Bahn See sogar die Kosten für „Akupunktur„, z.B. bei chronischen Schmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule oder bei Patienten bei chronischen Schmerzen des Kniegelenks durch Gonarthrose.

Ebenfalls unterstützt die Knappschaft sogenannte „Aktivtage„. Dies sind Gesundheitskurse, die Wohnortfern sind und z.B. ein oder mehr Tage gehen. Hierzu sollte man aber vorher in der Dienststelle nachfragen.

Alles in allem ist die Knappschaft Bahn See eine tolle Krankenkasse, mit vielen Leistungen, die man bei anderen Krankenkassen extra zahlen muss, einem tollen Service und vielen Bonusprogrammen bei denen man auch noch ein wenig Geld am ende des Jahres wieder zurückbekommen kann.

Ein Wechsel lohnt sich. Auf jeden Fall aber sollte man einmal darüber nachdenken und sich vielleicht auch mal beraten lassen und bei seiner Versicherung Erkundigungen einziehen, was man braucht und dafür bei der Versicherung zahlt, und dann auch mal vergleichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.