Cafe Maria

Gestern teilten die Inhaber von Cafe Maria in Stennweiler folgendes mit:

 

Es gibt nichts Dauerhaftes
außer der Veränderung.

Liebe Café Maria Fans. Nach einem Jahr in der Gastronomie ziehen wir eine Zwischenbilanz und blicken zurück auf eine spannende, arbeitsreiche und freudige Zeit, in der wir uns selbst und das Café stetig weiterentwickelt haben und erfahren durften, was es heißt, ein Geschäft zu führen, dessen größtes Kapital der Mensch / der Gast ist.
Wir danken allen Gästen, die uns durch Ihren Besuch und ihr positives Feedback die Kraft und Energie gegeben haben, das Café zu dem zu machen, was es heute ist. Ein Ort der Begegnung, der Freude, der Auszeit von dem Alltag und der Weiterbildung.
Wir hätten uns nie erträumt, dass das Café so gut angenommen wird.
Gleichzeitig haben wir festgestellt, wie arbeits- und zeitintensiv es ist, sich in der Gastronomie zu verwirklichen und allen Bedürfnissen und Erwartungen gerecht zu werden. Da wir das Café immer nebenbei als Hobby betrieben haben, neben Familie und zwei weiteren Hauptbeschäftigungen in der Selbstständigkeit, werden wir dem Anspruch und den Erwartungen nicht mehr gerecht. Wir haben sehr lange überlegt wie wir in Zukunft dem Café, den Mitarbeitern, den Gästen und zuletzt auch uns als kleine Familie gerecht werden. Das Café hat nun jemanden verdient, der es liebevoll und voller Engagement in unserem Sinne weiterführt. Eine Person mit großem Herzen und entsprechenden Blick für den Gast, empathisch, und voller tollen Ideen. Diese Person haben wir gefunden: unsere neue Pächterin ab August ist Anne Schlöttterer, die uns seit der ersten Stunde begleitet und ebenfalls nach einem Jahr genau weiß, auf was es ankommt. Für unsere Kunden ändert sich daher auch viel im positiven Sinne. Endlich wird der Biergarten im August eröffnet, das Angebot an Speisen im Biergarten wird erweitert und die Öffnungszeiten passen sich den Bedürfnissen der Gäste an. Selbstverständlich behalten alle gekauften Gutscheine auch in Zukunft ihre Gültigkeit und gleichzeitig wird das Café für Seminare (Training4Professionals) genutzt. Wir wünschen Anne viel Erfolg und werden sie immer unterstützen – wenn auch in einer anderen Rolle „als Gast“.
Teilen – erwünscht 

Herzliche Grüße Katja & Markus Decker

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*